Seit über 100 Jahren im Dienst der Gesundheit

Unsere Internetseite wird Ihnen einen Eindruck über unsere verschiedenen Abteilungen und unser umfassendes Angebot vermitteln. Lernen Sie hier unsere kompetenten Mitarbeiter der Abteilungen kennen. Unser ausgebildetes Personal stehen Ihnen in unserem Fachgeschäft immer mit Rat und Tat zur Seite und ist bestrebt, Ihren Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Überzeugen Sie sich von unserem reichhaltigen Angebot und besuchen Sie uns in unseren Geschäftsräumen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Brunk

Reformhaus
Reformhaus
Orthopädie
Orthopädie

Aus Passion und Familientradition

Seit über 100 Jahren steht unser Familienbetrieb ganz im Zeichen der Gesundheit.

Im Jahre 1910 eröffnen die Eheleute Ernst W. & Anna Gillmann in der Kobachstraße in Idar-Oberstein ein Gemischtwaren- und Miederfachgeschäft.

Im Jahre 1935 übernehmen die Eheleute Kurt Georg und Else Gillmann das Geschäft. Die Geschäftsräume werden in die Hauptstraße 34 verlegt. Dort entsteht ein Reformhaus und Thalysia-Miederfachgeschäft mit Fußpflegekabine. Im Jahre 1972 übernehmen Dieter Brunk und Ilse Lang das Fachgeschäft. Dieter Brunk führt das Geschäft ab 1982 als Einzelunternehmen.

Heute befindet sich das Reform- und Sanitätshaus Gillmann in eigenen Räumen in der Hauptstraße 56 und beschäftigt 20 Mitarbeiter. Seit Juli 1999 wird das Reformhaus von Tochter Larissa Schneider geführt. Im März 2000 absolviert sie die Prüfung zur Reformhausfachberaterin an
der Akademie in Oberursel.

Im August 2003 schließt Dieter Brunk seine Ausbildung zum staatlichgeprüften Podologen ab.

Modernste Techniken der Sterilisation und Desinfektion werden in der Fußpflegepraxis durchgeführt. In der orthopädischen Meisterwerkstatt werden Korsette, Orthesen, Prothesen, Einlagen und kleinorthopädische Hilfsmittel hergestellt.

Seit August 2004 verstärkt Sohn Christian Brunk, Orthopädie-Mechaniker, das Werkstattteam. Sein Aufgabenbereich umfasst unter anderem die Versorgung der Kunden außer Haus und im Krankenhaus. Mit ihm zusammen wurde die Prothesenwerkstatt erfolgreich aufgebaut.

Im März 2005 eröffnet die jüngste Tochter Alena Hahn, geprüfte Fachkosmetikerin, ihre Wellness- und Kosmetikkabine im
Reform- und Sanitätshaus Gillmann. Zur Zeit befindet sie sich im Mutterschutz.

Die Mitarbeiter des Reform- und Sanitätshauses Gillmann stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und selbstverständlich bieten wir
unseren Kunden firmeneigene Parkplätze.

Familie Gillmann